Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Fasching 2011

Wegen der großen Nachfrage, wurden in diesem Jahr die Faschingsferien wieder als Betreuungszeit eingeführt. Unter dem Thema „Verwandlung und Identität“ haben die Kinder ab montags bunte individuelle Masken gebastelt und Kostüme anprobiert.
im Schwimmbad
Fasching 2011
Fasching
Faschingsmasken

Am Dienstag lernten sich die Kinder in der Vorstellungsrunde und durch Kennenlernspiele besser kennen. Danach war die Gruppe auf dem Karlsruher Faschingsumzug, wo sie alle viel Spaß hatten. Im bunten Getümmel haben sich die Kinder sehr über „Karnevals-Narren“, Süßigkeiten und geschmückte Wägen gefreut.

Mittwochs stand ein Besuch im Naturkundemuseum auf dem Programm, wo viel über die bekanntesten Verwandlungskünstler der Weltgeschildert wurde: die Insekten. Der Weg vom Ei zum fertigen Insekt, das Facettenauge und Fressgewohnheiten wurden den Kindern und BetreuerInnen erklärt.  

Den Donnerstag verbrachte die Feriengruppe in den Becken des Fächerbades, wo sie auch mit einem Mittagessen versorgt wurden. BetreuerInnen und Kinder konnten sich an diesem Tag im kühlen Nass austoben und mit Schwimmnudeln, Wasserspielzeug und Rutschen den Tag genießen.

Am letzten Betreuungstag der Faschingswoche erprobten sich die Kinder in Kreativität und Schauspielereien, denn sie dachten sich in kleinen Gruppen kurze Theaterstücke aus, die sie einübten und sich schließlich gegenseitig vorspielten.  Sie dachten sich wunderbare Dialoge und fantastische Szenen aus, der Spaßfaktor dabei lag höher als hoch!