Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Herbstferien 2011

Kinder und Betreuer der Herbstferien 2011
Gruppenfoto
Mädchen auf dem Trampolin
Beim Trampolinspringen
Als Geist verkleidet
Halloween

Kunterbunt wie die Blätter im Herbst, die um ihre Farbenpracht wetteifern, ging es auch in dieser Woche in der KiBU-Ferienbetreuung zu. Das Thema der Woche lautete „Explore Halloween“.
Passend zu diesem Motto schnitzten die Kinder Halloween-Kürbisse, sodass im Endeffekt von schaurigen bis zu fies lachenden Kürbis-Gesichtern alles vertreten war. Bei Dunkelheit kamen sie natürlich noch viel schöner zur Geltung, als sie alle aufgestellt waren.
Einer spannenden Übernachtung mit Halloweengeschichten stand also nichts mehr im Wege.

Vom Feiertag erholt, ging es am Mittwochvormittag im Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt mit dem Thema „Strahlung in der Umwelt“ weiter. Dort wurden die Kinder von Herrn Liebe empfangen. Mit ihm zusammen ging es in einen Hörsaal, in dem die Kinder eine Einführung zu dem Thema „Wo kommen die Alpha- und Beta-Strahlen her und wie kann man sie erkennen und messen“ bekamen.

Im praktischen Teil sind sie im Umfeld des FTU, Campus Nord,  mit Messgeräten umhergelaufen und haben damit nach Strahlung gesucht.

Am nächsten Tag ging es auf 3 „Riesen“-Trampolinen
 weiter, wobei die Kinder hier in die Lüfte sprangen, was das Zeug hielt, es konnte gar nicht hoch genug sein, denn für die Kinder fühlte sich das Erlebnis fast wie fliegen an. Sie konnten sich gar nicht genug amüsieren. Dann ging es leider schon auf den letzten Tag zu, der aber dennoch mit einem Besuch im Unibad wunderschön endete.